Kontakt

Wichtig: Über dieses Formular können wir keine Reservierungen annehmen

Tischanfragen bitte nur über den Menüeintrag "Tisch reservieren" eingeben, da sonst nicht gewährleistet werden kann, dass wir Ihre Reservierung berücksichtigen können. Vielen Dank.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie möchten uns lieber anrufen?

Tel. +49 (0) 8382 - 27 37 992

 

Oder eine direkte Mail schreiben?

post@strandhaus.li 


Bitte beachten Sie, dass wir am FREITAG NACHMITTAG, SAMSTAG NACHMITTAG und MONTAG NACHMITTAG nur bis 16.30 "a la carte"-Bestellungen annehmen können, da die Küche danach die Barbecue-Büffets für den Abend vorbereitet. 


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 
durchgehend geöffnet
von 12-23 Uhr

Dienstags geöffnet von 12-14 Uhr

 

Dienstag Abend geschlossen.

 Küche: 12-15 und 16-21 Uhr

 

 Adresse

Strandhaus Lindau 

Fraunhoferstraße 20

Direkt vor dem Eingang zum
"Park Camping am See"

88131 Lindau (Ortsteil Zech)

Tel: 0 83 82 - 27 37 992

 Parken

Da die Parkplätze am Haus schnell belegt sind, parken Sie besser auf dem öffentlichen Parkplatz Wäsen. Von dort sind Sie in 5 min. zu Fuß bei uns.

Eine Anfahrtsskizze zum "Wäsen" erhalten Sie unten. Für das Navi: "Eichwaldstraße 111" in Lindau. 



Sie kommen mit dem Boot?

Dann können Sie direkt auf dem Nachbargrundstück im Yachthafen Lindau-Zech des TSG anlegen und dort auch - sofern Gastliegeplätze frei sind - gegen eine Gebühr von 16 EUR pro Schiff und Nacht bleiben. Zum STRANDHAUS sind es zu Fuß nur 5 min. Es gibt mehrere Gastplätze an der Mooring, direkt neben dem Kran, sowie weitere Plätze in den Boxen, die tageweise frei sind. Auskunft erhalten Sie bei bei Hafenmeister Christoph Vieten und seinem Stellvertreter Dr. Thomas Kiewitt vom TSG Lindau-Zech, Abteilung Wassersport. Telefon: +49-8382-79516. 

Sie kommen mit dem Auto? Parkplatz-Tipp - zu Fuß nur 5 min. zum STRANDHAUS

Vom Parkplatz "Wäsen" sind Sie in weniger als 5 min. im STRANDHAUS: Fahren Sie in Lindau-Zech gegenüber vom Ladengeschäft "Alles billig" über die Gleise und dann direkt nach dem Bahnübergang rechts auf den Parkplatz. Von dort geht's zu Fuß über die für den Autoverkehr gesperrte "Felix-Wankel-Straße" zum Strandhaus. Sie sind Ruck-Zuck da. 

Essen. Nur besser. Und grillen. Nur länger.